Daniel Prochaska

Sprachen
Englisch

Schnittsysteme
Avid/Premiere/Final Cut

Daniel Geronimo Prochaska wurde 1983 in Bad Ischl geboren und startete seine Filmische Karriere am Set als PA und Dolly Grip Assistant. 2011 wechselte er in den Schneideraum und gab sein Schnittdebüt beim dem Film „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“. Danach folgten weitere Projekte als Cutter, unter anderem für international ausgezeichnete Spielfilme wie „das finstere Tal“, das „Wunder von Kärnten“, „Spuren des Bösen“ und die preisgekrönte Serie: „Altes Geld“.

In seiner Karriere als Cutter wurde Daniel Geronimo Prochaska für den deutschen Schnittpreis für „das finstere Tal“ 2014, sowie 2013 für den österreichischen Schnittpreis für „Blutgletscher“ nominiert.




Filmografie



Jahr Titel Produktion Regie Sparte / Länge Tätigkeit
2018 Spuren des Bösen - Sehnsucht Aichholzer Film Andreas Prochaska Krimi
89min
Schnitt
2017 Die Letzte Party deines Lebens Gebhardt Film Dominik Hartl Horror
90min
Schnitt