Marleen Paeschke

Ausbildung
Abitur

Sprachen
Englisch (fließend), Indonesisch (basics), Russisch (basics), Französisch (basics)

Schnittsysteme
Avid, Final Cut

WEITERE BERUFSERFAHRUNG:
Gestaltung und Regie nationaler und internationaler Produktionen seit 1996 u.a. bei DoRo Produktion, RAN Film, Tellux, MR Film, VIVA....
Mehr Info zu Preisen, Referenzen, sowie Filme von 1996 bis 2015 unter: at.linkedin.com/in/marleenpaeschke




Filmografie



Jahr Titel Produktion Regie Sparte / Länge Tätigkeit
2014/15 Waisenhaus für wilde Tiere Cosmos Factory, Nikon Film, ARD T. Huebschle, M. Stelzle, P. Rabinger TV Doku Serie
Schnitt
2010-2012 Tierzuliebe Leiss Postproduktion, Degn Film, ORF U. Chromy, M. Pribyl, M. Ranocha TV Magazin
Schnitt
2008 Klöster am Inn - Stams Tellux Film, BR Michael Cencig TV Dokumentarfilm
Schnitt
2008 Max Raabe und sein Palastorchester DoRo Hannes Rossacher EPK
Schnitt
2008 Unsere Umwelt - Umweltschutz in der Steiermark RAN Film Alfred Ninaus Lehrfilm
Schnitt
2008 Steirisches Wasser - Gewässerschutz in der Steiermark RAN Film Alfred Ninaus Lehrfilm
Schnitt
2007 10 Jahre Opernfestspiele St. Margarethen - Die Geschichte eines Erfolges DoRo Hannes Rossacher TV Dokumentarfilm
Schnitt
2007 Der Schöckl - Ein steirisches Wahrzeichen RAN Film, ORF, 3 Sat Alfred Ninaus TV Dokumentarfilm
Schnitt
2006 Different Ways RAN Film Alfred Ninaus TV Dokumentarfilm
Schnitt
2006 Das Leben könnte so schön sein - Wege aus der Sucht RAN Film, ORF Alfred Ninaus TV Dokumentarfilm
Schnitt
2005 Traumhotel Indien LISA Film Otto W. Retzer TV Spielfilm
Schnittassistenz
2005 Der Erzberg - Eine Region im Aufbruch RAN Film, ORF, 3 Sat Alfred Ninaus TV Dokumentarfilm
Schnitt